Sie sind nicht im Kundenbereich angemeldet.

Imbisse in Berlin


  • "Babanbe" ist ein vietnamesischer Schnellimbiss in Berlin. Die Inhaber stammen allerdings aus Deutschland. Der Imbiss wird von Herrn Krengel und Düttmann geführt und ist auf Sandwiches spezialisiert. Wussten Sie, dass die Vietnamesen verrückt nach französischen Baguettes sind? Die Kontaktdaten: Babanbe GmbH, Tucholskystr.18-20, Te: 030 978 940 98, 10117 Berlin und Oranienplatz 2, Tel: 030 609 415 91, 10991 Berlin.
  • "Anton & Konsorten" ist ein Schnellimbiss für Frischpasta in Berlin-Charlottenburg. Hier wird wirklich frisch zubereitet, denn die Pasta wird aus frischem Teig geformt und gleich gekocht. Dadurch bleiben die Vitamine besser erhalten und es schmeckt besser. Die frisch aus der Region gelieferten Produkte haben ein BIO-Zertifikat und sind frei von Gen-Manipulation. Die Kontaktdaten: Anton & Konsorten, Kurfürstendamm 212, 10719 Berlin-Charlottenburg, Tel: 030 88 71 46 30.
  • "Burgerbüro" in Berlin-Köpenick ist auf gegrillten Burger spezialisiert. Für den großen Hunger gibt es bei Burgerbüro sogar einen Burger mit 30cm Durchmesser. Dieser XXL-Burger mit sagenhaften 1 Kg Fleisch kostet 15,90 Euro. Der kleinste Burger kostet 2,50 Euro. Es gibt auch Veggie-Burger zum Preis von 4,90 Euro. Die Kontaktdaten: Burgerbüro, Bahnhofstrasse 32-38, 12555 Berlin, Tel: 030 65 94 07 90. Die Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 22 Uhr.
  • "Curry Wolf" gehört bereits nach fünf Jahren zu den Top 10 Currywurst-Läden in Berlin. Anscheinend macht das Team von "Curry Wolf" alles richtig. Für kleine und große Feierlichkeiten bietet Curry Wolf auch "Currywurst-Catering" an. Die Kontaktdaten: Ranke Str. 36, 10789 Berlin. Die Öffnungszeiten: Mo - SA von bis 22 Uhr, So von 11 bis 22 Uhr. Ein zweiter Standort: Wilmersdorfer Str. 133, 10627 Berlin. Die Öffnungszeiten: Mo - Fr 10 bis 22 Uhr, Sa von 10 bis 18 Uhr.
  • "Peters & Peters" sind der Meinung "Wer besser isst, ist besser drauf". Gemäß diesem Motto, das übrigens einen ähnlichen Sinn hat wie "Liebe geht durch den Magen", setzt "Peters & Peters" 100% auf Qualität. Fastfood wurde bereits einige Male durch bekannte Ketten in Misskredit gebracht, daher möchten die beiden "Peters" das Gegenteil beweisen. Schauen Sie mal vorbei, lassen Sie sich überraschen. Die Kontaktdaten: Glück to go, Friesenstraße 26, 10965 Berlin-Kreuzberg, Tel.: 030 896 202 52. Die Öffnungszeiten: Montag - Samstag: 11 - 21 Uhr, Sonntag: 12 - 19 Uhr.
  • "Curry at the Wall" ist nur fünf Minuten vom Checkpoint Charlie entfernt, die Berliner Mauer ist daher nicht weit entfernt. Genauer gesagt, die "Ex-Berliner-Mauer". Die Preise sind hier sehr übersichtlich und günstig. Eine Currywurst kostet 2,50 Euro und eine Portion Pommes Frites 2,20 Euro. Zu den Preisen lohnt es sich, bei "Curry at Wall" vorbeischauen. Die Kontaktdaten: Curry at Wall Berlin Mitte, Zimmerstraße 97, 10117 Berlin. Die Öffnungszeiten: Täglich von 11 bis 21 Uhr offen.
  • Sie stehen auf Schärfe? Bei Konoppke Imbiss können Sie unter vier Schärfegraden auswählen. Der höchste Schärfegrad ist 800.000 Scoville. Wer nicht genau weiß, ob die 800.000 Scoville zu viel für die eigenen Geschmacksnerven sind, sollte erst einmal mit der normalen Schärfe beginnen, das wären dann maximal 30.000 Scoville. Der Imbiss "Konoppke" zählt mit seinen sagenhaften 80 Jahren reger Betriebsamkeit zu den ältesten Imbiss-Unternehmen Berlins. Die Kontaktdaten: Konnopke's Imbiss, Schönhauser Allee 42, 10435 Berlin. Tel: 030 4 42 77 65.
  • "Misir Carsisi" ist auf Lahmacun (Türkische Pizza) spezialisiert. Natürlich gibt es in diesem Imbiss auch die allseits beliebten Döner. Ein Döner kostet 3 Euro und ein Dönerteller 6 Euro. Die Türkische Pizza kostet pur (ohne Salat) nur 1,20 Euro und ist damit sehr günstig. Wer am Geld, aber nicht am Geschmack sparen will, sollte mal vorbeischauen. Die Kontaktdaten: Misir Carsisi Imbiss, U-Bahnhof Kottbusser Tor, Skalitzer Str. 134, 10999 Berlin.