Sie sind nicht im Kundenbereich angemeldet.

Lokale Kleinanzeigen
Anzeigen kostenlos aufgeben

Auf dieser Website können Sie auch ohne Anmeldung / Registrierung kostenlos eine unbegrenzte Anzahl an Kleinanzeigen aufgeben. Benötigen Sie mehr Service, stellen wir Ihnen unser Premium-Paket zur Verfügung. Hier können Sie bis zu 15 Bilder hochladen und Ihre Anzeige steht für vier Wochen auf der Startseite. Kleinanzeigen von Premium-Kunden haben eine Laufzeit von 90 Tagen, beim kostenlosen Basic-Paket beträgt die Laufzeit dagegen nur 60 Tage.

Obwohl das Aufgeben von Kleinanzeigen auch ohne Registrierung möglich ist, empfehlen wir, sich für das BASIC- oder PREMIUM-Paket zu registrieren. Im Kundenbereich haben Sie jederzeit Überblick über Ihre Anzeigen, können diese bearbeiten, verlängern oder löschen.

Für Unternehmer ist eines unserer BUSINESS-Pakete die beste Wahl. Sie können Ihre Firma mit nur einem Klick als Firmenportrait in unser Firmenverzeichnis aufnehmen lassen, und das ohne weitere Kosten. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, neben gewerblichen Kleinanzeigen auch Stellenanzeigen aufzugeben, ebenfalls ohne Mehrkosten.

Weitere Informationen und Hilfe zur Nutzung von lokale-Kleinanzeigen finden Sie auf der Seite Informationen und Hilfe.

Ohne Registrierung kostenlos Anzeigen aufgeben!

Stellenanzeigen richtig inserieren

In unseren Business-Paketen können Arbeitgeber Jobanzeigen inserieren. Hier gelangen Sie zur Anmeldung (Registrierung). Arbeitgeber haben die Möglichkeit, ihre Stellenanzeigen detailliert zu beschreiben sowie auch ihre Website zu verlinken.

Beachten Sie bitte, dass die Kleinanzeigenkategorie Stellengesuche nur für Arbeitnehmer gedacht ist, die einen Job suchen. Hier bitte keine Stellenanzeigen einstellen!

Tipps für die Inserate

Wir bekommen hier manchmal Kleinanzeigen rein mit nur einem kurzen Satz im Anzeigen-Text. Da steht z.B. "Ich verkaufe ein Fahrrad". Der Interessent fragt sich natürlich dann, "Was für ein Fahrrad ist das?", "Welche Farbe hat das Fahrrad?", "Damen- oder Herrenrad?". Das führt dazu, dass der Interessent letztendlich kaum Informationen über den zu verkaufenden Artikel hat und wird wahrscheinlich auf Ihre Kleinanzeige gar nicht reagieren.

Beschreiben Sie das Fahrrad genauer und laden Sie zusätzlich möglichst ansprechende Fotos hoch. Das erhöht die Chancen erheblich, das Fahrrad zu verkaufen. Je detaillierter Sie die Ware (z.B. das Fahrrad) in der Kleinanzeige beschreiben, umso wahrscheinlicher bekommen Sie Angebote von potentiellen Käufern.

Auch Überschriften (Anzeigen-Titel) sind wichtig. Beschreiben Sie den Titel der Kleinanzeige mit nur einem Wort, ist dies meist nicht ausreichend. Schreiben Sie im Anzeigen-Titel z.B. "Verkaufe ein 20-Zoll-Herrenfahrrad in Berlin". In dem Fall weiss der Interessent sofort, in welcher Stadt das Fahrrad angeboten wird.

Tipps für die Kontaktanzeigen

Kontaktanzeigen mit Bilder werden bis zu 7 mal häufiger beantwortet. Damit der zukünftige Partner Sie besser beurteilen kann empfehlen wir Ihnen, mehrere Bilder einzustellen. Warum sind Bilder so wichtig? Ganz einfach, weil auch im "Offline-Leben" der Mensch als Erstes auf das Äußere achtet. Daher ist auch die Wahrscheinlichkeit relativ gering, dass Sie eine Antwort auf eine Kontaktanzeige ohne Foto erhalten.

Die Kontaktanzeige besser beschreiben

Die Selbstbeschreibung in der Kontaktanzeige darf nicht zu kurz und nicht zu lang werden. Nicht nur das Bild ist Ihre Visitenkarte im Internet, sondern auch die detaillierte Beschreibung der Kontaktanzeige. Sie sollten zum Beispiel genauer beschreiben, welche Interessen und Hobbys Sie haben. Diese beiden Kriterien sind für den zukünftigen Partner sehr wichtig.

Ein Beispiel: "Ich lese gerne Bücher". Wenn ein Satz so ähnlich in der Anzeige steht, ist es zu wenig für den Interessenten. Der Leser würde sich Fragen, "Was liest Sie/Er genau? Welche Bücher liest Sie/Er?". Die Antwort darauf müsste schon in der Anzeige stehen. Noch besser wäre z.B. "Ich habe diese Bücher gelesen: Faust, die Chatten, usw." Wer die gleichen Interessen hat, kann sich auch besser mit dem Gegenüber unterhalten. In diesem Fall können Sie über den Inhalt des Buches reden. So kommen Sie beim Date besser ins Gespräch. Es müssen nicht nur Bücher sein. Es können viele Bereiche des Lebens sein, wie z.B. Musik, Sport und vieles mehr.

Empfehlung bestimmter Firmen